In Zeiten wie diese ist ein Zusammenhalt besonders wichtig. Wie lange mussten wir isoliert von der Gesellschaft dort draußen leben und versuchen, unser Social Networking über ständig abstürzende Video Calls zu pflegen? Da nützte es auch nicht alle 20 Minuten ein Update in die Instagram-Story zu posten. Und dann immer die ständigen Streitereien in der WG, wer jetzt den Müll rausbringt… nagut, das war schon immer so.

Es gibt Menschen, die bringen es sehr weit allein nach vorne. Aber haben wir nicht doch alle immer eine*n Begleiter*in dabei, der uns emotional unterstützt, unsere Ziele zu erreichen? (*hust* Smartphone *hust*)